No events found.
Zurück
Next
Weiter

Purchase Online-Tickets

Payment
Online payments can only be made by credit card (Visa, Mastercard or American Express). If you have problems booking online or if you have questions, please contact us directly. We are happy to help you at +49 (0)7221 275 215 or tickets@badenbadenevents.de.

Concessions
For children under 12 years of age, please select the ‘Children’s Ticket w’ (‘Kinderkarte w’) sale type in the event (if available). Tickets for disabled persons can only be booked at the Ticket Offices.

Combination tickets
For our children’s events, we offer combination tickets with attractive discounts. Bookings can only be made through the Ticket-Offices (LINK ENGLISCH) or with Baden-Baden Events directly at +49 (0)7221 275 215 or tickets@badenbadenevents.de.

Ticket returns
Purchased tickets cannot be returned. Line-ups and programmes are subject to changes, which are not grounds to return tickets.

Public-transport ticket
All tickets also include free travel on public transport. Tickets are valid on the event day as well as until 6 a.m. on the following day for public transport to and from the event using the entire network of the Karlsruhe public transport association (KVV). More information can be found here.

Data retention
All information about our retention and storage of data can be found in our Privacy Policy.

Terms and conditions
The Terms and Conditions of Baden-Baden Events GmbH apply when purchasing tickets.

Die Funktionalität dieser Website ist auf diesem Browser stark eingeschränkt.
Bitte verwenden Sie einen modernen Browser.
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Tango Revue
Sat 28. Nov 2020 / 19.00 o'clock
Kurhaus Baden-Baden • Bénazetsaal
Konzert. Show. Tapas.

Der Tango Argentino ist zurück im Kurhaus Baden-Baden! Erleben Sie bei unserer Tango Revue in Zusammenarbeit mit Siempre Tango eine außergewöhnliche Tangoshow mit Livemusik, Tanz und einem kleinen Dinner. Drei international gefragte, großartige Tangopaare aus Buenos Aires – Neri Piliu & Yanina Quiñones, Matias Batista Aleman & Silvana Prieto und Dante Sanchez & Indira Hiayes – zeigen ihre sinnlichen Shows.

Das Tango-Orchester Cuarteto Rotterdam mit Sänger Michael Dolak bringt das Gefühl des Tango Argentino musikalisch nach Baden-Baden und verspricht einen Abend voller Emotionen. Im Vordergrund stehen die Tänzer, das Orchester spielt aber auch Solostücke. Neben klassischer Tangmusik wird auch Milonga und Vals gespielt. Erleben Sie eine schöne Mischung aus Tanz und Konzert mit den erfahrenen Tanzpaaren und dem international gefragten Orchester. Ein liebevoll ausgewählter Tapas-Teller rundet diesen besonderen Tango-Abend ab.

Bitte beachten Sie: Es sind ausschließlich 2er- oder 4er-Tische buchbar.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnungen statt.

Weitere Infomationen auch unter Siempre Tango und Baden-Baden Tangofestival.

Eintrittskarten: 48 € (inkl. Tapas-Teller / Sitzplätze, Platzzuweisung erfolgt vor Ort). Es sind ausschließlich 2er- oder 4er-Tische buchbar. Dresscode: Abendgarderobe. Tickets gibt es online und bei unseren Vorverkaufsstellen.


Im Zuge der Corona-Verordnung bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

- Im gesamten Kurhaus gilt Maskenpflicht. Auch an Ihrem zugewiesenen, festen Sitzplatz muss die Maske getragen werden.

- Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Besuchern und vermeiden Sie Körperkontakt.

- Tanzen und Mitsingen sind leider nicht gestattet.

- Bitte achten Sie auf eine gute Handhygiene und eine entsprechende Hust- und Niesetikette.

- Bitte setzen Sie sich ausschließlich auf den Ihnen zugewiesenen Platz. Ein Tausch oder Zusammensetzen mit anderen Gästen ist leider nicht möglich.

- Den Anweisungen des Einlass- und Aufsichtspersonals ist jederzeit Folge zu leisten.

Möchten Sie die Veranstaltung zusammen mit Freunden aus einem anderen Haushalt genießen, bitten wir Sie gemeinsam als Gruppe in einem Auftrag zu buchen. Nur so können wir Ihnen einen gemeinsamen Tisch zusagen.


Fotos: Indivisibili, Kay Herschelmann

Scroll