Keine Veranstaltungen gefunden.
Weiter

Online-Ticketkauf

 

Zahlung
Online nur mit Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Lastschrift möglich. Bei Problemen mit der Online-Buchung oder Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir helfen Ihnen unter 07221-275 215 oder tickets@badenbadenevents.de gerne weiter.

Ermäßigungen
Für Kinder unter 12 Jahren wählen Sie in der Veranstaltung (falls verfügbar) die Verkaufsart Kinderkarte w. Karten für Schwerbehinderte sind ausschließlich über die Vorverkaufsstellen buchbar.

Kombiticket
Für unsere Kinderveranstaltungen bieten wir Kombitickets mit attraktiven Vergünstigungen an. Buchung nur über die Vorverkaufsstellen oder direkt bei Baden-Baden Events unter 07221-275 215 bzw. tickets@badenbadenevents.de.

Rücknahme von Eintrittskarten    
Erworbene Tickets sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Besetzungs- und Programmänderungen sind vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Tickets.

ÖPNV-Fahrschein
Alle Eintrittskarten gelten als Fahrschein im Öffentlichen Personennahverkehr. Gültigkeit am Veranstaltungstag bis 6 Uhr des Folgetages im Nahverkehr für die Hin- und Rückfahrt im gesamten Streckennetz des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV). Weitere Informationen unter Vorverkauf.

Speicherung der Daten
Alle Informationen zur Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AGB
Beim Ticketkauf gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Baden-Baden Events GmbH

Die Funktionalität dieser Website ist auf diesem Browser stark eingeschränkt.
Bitte verwenden Sie einen modernen Browser.

Das Kurhaus Baden-Baden

In Baden-Baden trifft heute eine große Vergangenheit auf eine neue Lebenskultur. Die Stadt verjüngt sich und zieht immer mehr internationale Gäste an - auch an und in das Kurhaus Baden-Baden. Und genau an diesem geschichtsträchtigen Ort finden die Veranstaltungen der Baden-Baden Events GmbH statt. Es ist die harmonische Symbiose von Architektur, Stil, Ambiente und Atmosphäre, die das Wahrzeichen Baden-Badens so einzigartig macht. Das Kurhaus ist der glanzvolle Mittelpunkt der Stadt und seit jeher Schauplatz von Kongressen, Tagungen, Unternehmens- und Medienveranstaltungen sowie glanzvollen Gala-Ereignissen.

Bereits der Eingangsbereich des Kurhauses, das Untere Foyer, beeindruckt die Besucher mit seinem breiten Treppenaufgang. Bekommen Sie schon hier einen Vorgeschmack auf die außergewöhnlichen Gala-Bälle und Veranstaltungen, die von der Baden-Baden Events im Bénazetsaal, im Runden Saal oder in der Bel Etage ausgerichtet werden. Ausgestattet mit modernster Technik und individuellen Lichtkonzepten ist jeder der insgesamt acht Veranstaltungsräume eine tolle Veranstaltungslocation. Das Außengelände begeistert im Sommer mit dem offenen Wandelgang der Trinkhalle, dem Kurgarten und der Konzertmuschel. Diese sind immer wieder die Bühne für unsere Open-Air Veranstaltungen, bei denen sich ein wunderbares, leicht mediterranes Lebensgefühl entwickelt.

Im Parterre des Kurhauses befindet sich das traditionsreichste und bekannteste Spielcasino Deutschlands mit seinen prunkvollen Spielsälen. Es ist der schönste Platz, um das Abenteuer des kultivierten Spiels zu wagen, denn es ist der Ort an dem die Nacht in Baden-Baden funkelt und strahlt. Als Gast unserer Bälle haben Sie freien Eintritt!

Das KurhausRestaurant verwöhnt seine Gäste mit exquisiten Gaumenfreuden und lädt zu stilvollem Lounging ein.

Durch die zentrale Lage des Kurhauses sind nahezu alle Hotels der Stadt in wenigen Gehminuten zu erreichen. Die direkt unter dem Haus befindliche KurhausGarage bietet zudem Platz für rund 500 PKW.


Wussten Sie, dass Baden-Baden auf dem Weg zum Welterbe ist?

Die „Great Spas of Europe“ sind ein Gruppe von 11 außergewöhnlichen Kurstädten in Österreich, Belgien, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Italien und Großbritanien. Sie wurden gemeinsam nominiert als eine Stätte zur Einschreibung in die UNESCO Welterbeliste. Der Beitrag der Stadt Baden-Baden zum UNESCO Welterbeantrag der „Great Spas of Europe“ liegt in ihrer 2000-jährigen Geschichte als Bäderstadt und insbesondere in der städtebaulichen Entwicklung während ihrer Glanzzeit als „Sommerhauptstadt Europas“ im 19. Jahrhundert. Die Relikte dieser Zeit bestimmen immer noch das Stadtbild: Vor allem das Kurhaus, die Konzertmuschel, aber auch die eleganten Hotels, die öffentlichen Thermalbäder, die Villenviertel, die Internationalen Galopprennen in Iffezheim, … auf Schritt und Tritt begegnet man in Baden-Baden der Geschichte und erhält eine authentische Vorstellung vom Leben in einer Bäderstadt des 19. Jahrhunderts.

Anfahrt zum Kurhaus Baden-Baden
 

Anreise mit dem PKW
Von der Autobahn A5 Ausfahrt Baden-Baden gelangen Sie auf die B500 Richtung Stadtmitte Baden-Baden. Achten Sie auf das ausgeschilderte Parkleitsystem Richtung Kurhaus/Casino. Halten Sie sich auf der linken Fahrspur und folgen Sie der Beschilderung an der Ampel nach links. Sie fahren am Festspielhaus vorbei weiter geradeaus. Nach ca. 600 m biegen Sie rechts in die Kaiserallee ein und erreichen nach ca. 200 m die Einfahrt zur Kurhaus-Garage (Öffnungszeit: Montag - Sonntag durchgehend, Tarif 2,00 €/Stunde). Eine weitere Parkmöglichkeit (ca. 5 Min. Fußweg zum Kurhaus) ist die Kongresshausgarage am Augustaplatz (Öffnungszeit: Montag - Sonntag durchgehend, Tarif: 1,50 €/Stunde). Bitte folgen Sie hier dem Hinweis Kongress/Augustaplatz des Parkleitsystems.

Navigationsadresse Kurhaus: Kaiserallee 1, 76530 Baden-Baden
 

Anreise mit der Bahn
Direkt am Haupteingang des Bahnhofes Baden-Baden stehen Taxen zur Verfügung sowie Busse des öffentlichen Nahverkehrs Richtung Stadtmitte. Weitere Informationen zum Liniennetz finden Sie auf den Internetseiten der Stadtwerke Baden-Baden. Von den Haltestellen Leopoldspatz und Augustaplatz erreichen Sie das Kurhaus Baden-Baden in wenige Gehminuten.


Anfahrt Kurhaus für Künstler
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf info@badenbadenevents.de


Anfahrt Baden-Baden Events (Büro)
Von der Autobahn A5 Ausfahrt Baden-Baden gelangen Sie auf die B500 Richtung Stadtmitte Baden-Baden. Bitte ordnen Sie sich an der 1. Ampel nach der Stadteinfahrt rechts ein und fahren Sie in den Michaelstunnel ein. Nehmen Sie im Tunnel die 1. Ausfahrt Richtung Kongress, ordnen Sie sich links ein. An der nächsten Ampel biegen Sie links ab Richtung SWR/Rebland bis zur Fremersbergstraße Höhe Stadtmuseum. Direkt nach dem Museum biegen Sie rechts ein in die Friedrichstraße, die Sie in die Werderstraße am Kurhaus führt. Bitte fahren Sie die Werderstraße entlang bis zur Abzweigung Solmsstraße. Nach ca. 30 m links befindet sich Schloss Solms. Bitte fahren Sie durch den Torbogen auf den Parkplatz.

Navigationsadresse Schloss Solms: Solmsstraße 1, 76530 Baden-Baden

Scrollen