Keine Veranstaltungen gefunden.
Zurück
Weiter
Weiter

Online-Ticketkauf

 

Zahlung
Online nur mit Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express). Bei Problemen mit der Online-Buchung oder Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir helfen Ihnen unter 07221-275 215 oder tickets@badenbadenevents.de gerne weiter.

Ermäßigungen
Für Kinder unter 12 Jahren wählen Sie in der Veranstaltung (falls verfügbar) die Verkaufsart Kinderkarte w. Karten für Schwerbehinderte sind ausschließlich über die Vorverkaufsstellen buchbar.

Kombiticket
Für unsere Kinderveranstaltungen bieten wir Kombitickets mit attraktiven Vergünstigungen an. Buchung nur über die Vorverkaufsstellen oder direkt bei Baden-Baden Events unter 07221-275 215 bzw. tickets@badenbadenevents.de.

Rücknahme von Eintrittskarten    
Erworbene Tickets sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Besetzungs- und Programmänderungen sind vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Tickets.

ÖPNV-Fahrschein
Alle Eintrittskarten gelten als Fahrschein im Öffentlichen Personennahverkehr. Gültigkeit am Veranstaltungstag bis 6 Uhr des Folgetages im Nahverkehr für die Hin- und Rückfahrt im gesamten Streckennetz des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV). Weitere Informationen unter Vorverkauf. Bitte beachten Sie: Um Ihr Ticket als Fahrschein zu nutzen können, müssen Sie es im Falle einer Fahrkartenkontrolle ausgedruckt vorzeigen.

Speicherung der Daten
Alle Informationen zur Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AGB
Beim Ticketkauf gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Baden-Baden Events GmbH

Die Funktionalität dieser Website ist auf diesem Browser stark eingeschränkt.
Bitte verwenden Sie einen modernen Browser.
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Die Zauberflöte
So 16. Mai 2021 / 15.00 Uhr
Kongresshaus Baden-Baden
Kinder

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung findet im Kongresshaus Baden-Baden statt. Weitere Informationen zum Spielort und dem Ablauf folgen in Kürze. Die Durchführung der Veranstaltung hängt selbstverständlich auch mit den künftigen Corona-Verordnungen für Veranstaltungen zusammen.

Dies ist der Nachholtermin für den 15. November 2020.

Die Mächte des Guten kämpfen gegen die Mächte des Bösen. Tamino, ein Prinz, wird durch die Königin der Nacht vor einer riesigen Schlange gerettet. Dafür soll er ihre Tochter Pamina aus dem Palast von Sarastro, dem Herrn des Lichtes, befreien. Mit Hilfe von Papageno, einem Vogelfänger, gelingt dies auch - wenn auch anders als von der Königin der Nacht geplant. Ein märchenhaft-spannendes musikalisches Figurenspiel mit der Musik Mozarts. Gespielt mit Tischfiguren in offener Spielweise vom Figurentheater Künster nach der Regie von Dietmar Staskowiak.

Altersempfehlung ab 4 Jahren. Kinder unter 12 Jahren bitte in Begleitung eines Erwachsenen. Spieldauer: ca. 50 min ohne Pause. 

Tickets: Kinder bis 12 Jahre 6 €, Erwachsene 8 €. Platzzuweisung erfolgt vor Ort. Tickets gibt es online oder bei unseren Vorverkaufsstellen.

Die Baden-Baden Events bietet ein Kombiticket für die Kinderveranstaltungen an. Bei gleichzeitiger Buchung von mindestens vier Veranstaltungen dieser Reihe reduziert sich der Ticketpreis um zwei Euro für Veranstaltungen im Runden Saal sowie um drei Euro für Veranstaltungen im Bénazetsaal. Buchbar über Baden-Baden Events unter tickets@badenbadenevents.de oder 07221-275 215.


Kennen Sie schon "Babsi - das Baden-Badener Kinder-Magazin"?

Sie können hier die Ausgabe Februar 2021 kostenfrei herunterladen (PDF, ca. 20 MB)

Das Baden-Badener Kinder-Magazin Babsi wendet sich an alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Spielerisch mit kindgerechten Texten wird Wissenswertes über die Stadt und die Themen der Zeit vermittelt. Ein ansprechendes Layout mit vielen farbigen Abbildungen und Fotos macht neugierig und regt an, sich mit der Babsi zu beschäftigen. Babsi erscheint 4-mal im Jahr im AQUENSIS Verlag und wird als Printversion in allen Grundschulen der Stadt und an ausgewählten Auslagestellen verteilt und steht ab sofort auch über die Website der Baden-Baden Events GmbH zur Verfügung. Wir sind seit vielen Jahren Förderer des Magazins und sitzen im Gestaltungsbeirat.

Fotos: Presse.

Scrollen