Keine Veranstaltungen gefunden.
Zurück
Weiter
Weiter

Online-Ticketkauf

 

Zahlung
Online nur mit Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express). Bei Problemen mit der Online-Buchung oder Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir helfen Ihnen unter 07221-275 215 oder tickets@badenbadenevents.de gerne weiter.

Ermäßigungen
Für Kinder unter 12 Jahren wählen Sie in der Veranstaltung (falls verfügbar) die Verkaufsart Kinderkarte w. Karten für Schwerbehinderte sind ausschließlich über die Vorverkaufsstellen buchbar.

Kombiticket
Für unsere Kinderveranstaltungen bieten wir Kombitickets mit attraktiven Vergünstigungen an. Buchung nur über die Vorverkaufsstellen oder direkt bei Baden-Baden Events unter 07221-275 215 bzw. tickets@badenbadenevents.de.

Rücknahme von Eintrittskarten    
Erworbene Tickets sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Besetzungs- und Programmänderungen sind vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Tickets.

ÖPNV-Fahrschein
Alle Eintrittskarten gelten als Fahrschein im Öffentlichen Personennahverkehr. Gültigkeit am Veranstaltungstag bis 6 Uhr des Folgetages im Nahverkehr für die Hin- und Rückfahrt im gesamten Streckennetz des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV). Weitere Informationen unter Vorverkauf.

Speicherung der Daten
Alle Informationen zur Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AGB
Beim Ticketkauf gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Baden-Baden Events GmbH

Die Funktionalität dieser Website ist auf diesem Browser stark eingeschränkt.
Bitte verwenden Sie einen modernen Browser.
Vergrößern
Vergrößern
Pippi in Taka-Tuka-Land
So 13. Nov 2022 / 15.00 Uhr
Kurhaus Baden-Baden • Bénazetsaal
Kinder

Einige Wochen sind vergangen, seit Pippi Langstrumpf beschlossen hat, mit ihrem Affen Herrn Nilsson und ihrem Pferd "Kleiner Onkel" in der Villa Kunterbunt zu bleiben. Doch eines Tages erhält Pippi eine Flaschenpost mit einem Hilferuf von ihrem Vater. Seeräuber haben die Hoppetosse gekapert und ihn gefangen genommen. Jetzt sitzt er in einem Kerker in Porto Piluse auf der Insel Taka-Tuka fest und bittet seine Tochter, ihn zu befreien. Die Bitte kann Pippi ihrem Vater schlecht abschlagen. Zusammen mit Tommi und Annika macht sie sich ans Werk und baut ein echtes Myskodil, ein Fluggerät mit Tretantrieb – mit Platz für die drei Kinder, Herrn Nilsson und den "Kleinen Onkel".
Heimlich bricht das Rettungskommando auf und macht sich auf eine abenteuerliche Reise. Das Myskodil gibt mitten in der Südsee den Geist auf, doch zum Glück kommen Piraten auf die einsame Insel, auf der Pippi mit ihren Freunden notgelandet ist. Und weil Pippi eben das stärkste Mädchen der Welt ist, gelingt es ihr, die Seeräuber zu übertölpeln und mit deren Schiff weiter nach Porto Piluse zu fahren. Aber wo halten die Piraten ihren Papa nur gefangen? Viele Abenteuer müssen die fünf Reisegefährten bestehen, bis sie am Ziel sind …

Eine Produktion des Jungen Theaters Bonn e.V.

Altersempfehlung ab 5 Jahren. Spieldauer: ca. 100 Minuten inkl. Pause. Kinder unter 12 Jahren bitte in Begleitung eines Erwachsenen. Ab 14 Uhr laden wir zu einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Kinder ein. Hier gibt es neben Mal- und Bastelecke, Kinderschminken und Luftballonkünstler allerhand zu erleben.

Tickets: Kinder bis 12 Jahre 10/12/14 €, Erwachsene 15/17/19 €. Reihenbestuhlung, nummerierte Plätze. Tickets gibt es online und bei unseren Vorverkaufsstellen.

Kennen Sie schon "Babsi - das Baden-Badener Kinder-Magazin"?

Die aktuelle Babsi-Ausgabe hier herunterladen (PDF, ca. 20 MB)

Das Baden-Badener Kinder-Magazin Babsi wendet sich an alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Spielerisch mit kindgerechten Texten wird Wissenswertes über die Stadt und die Themen der Zeit vermittelt. Ein ansprechendes Layout mit vielen farbigen Abbildungen und Fotos macht neugierig und regt an, sich mit der Babsi zu beschäftigen. Babsi erscheint 4-mal im Jahr im AQUENSIS Verlag und wird als Printversion in allen Grundschulen der Stadt und an ausgewählten Auslagestellen verteilt und steht ab sofort auch über die Website der Baden-Baden Events GmbH zur Verfügung. Wir sind seit vielen Jahren Förderer des Magazins und sitzen im Gestaltungsbeirat.

Plakat: Junges Theater Bonn e.V.

Scrollen