Keine Veranstaltungen gefunden.
Zurück
Weiter
Weiter

Online-Ticketkauf

 

Zahlung
Online nur mit Paypal oder Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express). Bei Problemen mit der Online-Buchung oder Fragen wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstellen.

Ermäßigungen
Für Kinder unter 12 Jahren wählen Sie in der Veranstaltung (falls verfügbar) die Verkaufsart Kinderkarte w. Karten für Gäste mit einer Schwerbehinderung sind ausschließlich über die Vorverkaufsstellen buchbar.

Kombiticket
Für unsere Kinderveranstaltungen bieten wir Kombitickets mit attraktiven Vergünstigungen an. Buchung nur über die Vorverkaufsstellen möglich.

Rücknahme von Eintrittskarten    
Erworbene Tickets sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Besetzungs- und Programmänderungen sind vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Tickets.

Speicherung der Daten
Alle Informationen zur Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AGB
Beim Ticketkauf gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Baden-Baden Events GmbH

Die Funktionalität dieser Website ist auf diesem Browser stark eingeschränkt.
Bitte verwenden Sie einen modernen Browser.
Vergrößern
Vergrößern
Schoog im Dialog
So 17. Sep 2023 / 20.00 Uhr
Kurhaus Baden-Baden • Runder Saal
Mechthild Großmann zu Gast bei Bernadette Schoog

"Schoog im Dialog", so heißt eine neue Reihe, in der Bernadette Schoog ab Frühjahr 2023 vier Mal im Jahr prominente Gäste zum Gespräch ins Kurhaus bitten wird. Seit vielen Jahren führt die frühere ARD/SWR-Moderatorin und Autorin Gesprächsreihen mit interessanten Gästen an verschiedenen Orten. Wir freuen uns, dass wir jetzt dieses Format auch in Baden-Baden anbieten können. Jeweils eine spannende Persönlichkeit wird von Bernadette Schoog auf der Bühne exklusiv vor Publikum zu ihrem Leben, ihren Visionen, ihren Ideen, ihren Prägungen, ihren Gedanken, etc. befragt. Ihre Gäste schätzen die vertrauensvolle und anregende Art, mit der Bernadette Schoog sich mit ihnen jeweils zum gut neunzigminütigen Gespräch trifft, das viel über die Persönlichkeiten hinter ihren Funktionen erzählt. Ein hautnahes Erlebnis mit einer prominenten Person, einer einfühlsamen Gesprächsführerin – und das alles in einem wunderschönen Ambiente.

Zu Gast bei Bernadette Schoog in Baden-Baden ist Mechtild Großmann. Das vordergründig Charakteristische von Mechthild Großmann sind ihre markante, tiefe Stimme und die üppigen schwarzen Haare, die ihr Gesicht umrahmen. Wer kennt sie nicht als anzugbewehrte Staatsanwältin Klemm im Münsteraner "Tatort", stets übellaunig und mit einer Zigarette im Mundwinkel. Dabei ist das nun wirklich nur eine der Facetten, die diese charismatische Künstlerin zu bieten hat. Neben den zahlreichen Fernseh- und Theaterrollen, die sie bereits wahrgenommen hat, ist sie über 40 Jahre eine der prägenden Akteurinnen im weltberühmten Tanztheater von Pina Bausch gewesen. Erst vor wenigen Jahren hat die jetzt 73-Jährige in London zum letzten Mal mit dem Wuppertaler Ensemble in einem Pina Bausch-Stück  auf der Bühne gestanden, in dem sie seit der Uraufführung 1980 einen  tragenden Part innehatte. Neben den schauspielerischen Aufgaben tourt sie nach wie vor mit Lesungen und spannenden Bühnenprogrammen in ganz Deutschland - eine Ausnahmeerscheinung in jeder Hinsicht. Bei Bernadette Schoog wird sie höchst unterhaltsam von ihrer langen Karriere als Tänzerin und Schauspielerin berichten.

Tickets: 22 € (freie Platzwahl). Tickets gibt es online und bei unseren Vorverkaufsstellen.

Fotos: Mechthild Großmann, © Bettina Flitner; Bernadette Schoog,© Peter M. Schoog

Scrollen