Keine Veranstaltungen gefunden.
Zurück
Weiter
Weiter

Online-Ticketkauf

 

Zahlung
Online nur mit Paypal oder Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express). Bei Problemen mit der Online-Buchung oder Fragen wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstellen.

Ermäßigungen
Für Kinder unter 12 Jahren wählen Sie in der Veranstaltung (falls verfügbar) die Verkaufsart Kinderkarte w. Karten für Gäste mit einer Schwerbehinderung sind ausschließlich über die Vorverkaufsstellen buchbar.

Kombiticket
Für unsere Kinderveranstaltungen bieten wir Kombitickets mit attraktiven Vergünstigungen an. Buchung nur über die Vorverkaufsstellen möglich.

Rücknahme von Eintrittskarten    
Erworbene Tickets sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Besetzungs- und Programmänderungen sind vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Tickets.

Speicherung der Daten
Alle Informationen zur Datenspeicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AGB
Beim Ticketkauf gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Baden-Baden Events GmbH

Die Funktionalität dieser Website ist auf diesem Browser stark eingeschränkt.
Bitte verwenden Sie einen modernen Browser.
Vergrößern
Vergrößern
Porträt Jörg HartmannVergrößern
Vergrößern

Jörg Hartmann zu Gast bei Schoog im Dialog

Mi 19. Feb 2025 / 20.00 Uhr
Kurhaus Baden-Baden • Runder Saal
Talkreihe mit Bernadette Schoog

Tickets: 28 € (freie Platzwahl). 92 € Kombiticket bei Buchung aller Termine Schoog im Dialog in 2025. Tickets gibt es online und in den Vorverkaufsstellen.

Viermal im Jahr bittet Bernadette Schoog prominente Gäste zum Gespräch in das Kurhaus Baden-Baden. Spannende Persönlichkeiten werden zu ihrem Leben, ihren Visionen, Ideen, Prägungen und Gedanken befragt. Ein hautnahes, gut neunzigminütiges Erlebnis mit einer einfühlsamen Gesprächspartnerin in einem wunderschönen Ambiente.

Natürlich kennt ihn jeder als schrägen und leicht aufbrausenden Tatort-Kommissar Peter Faber aus Dortmund. Depressiv, sperrig und äußerst unberechenbar. Mit dem Menschen Jörg Hartmann hat diese Figur nur wenig bis gar nichts zu tun, sie ist nur eine der vielen Facetten, die dieser bekannte Charakterdarsteller fähig ist zu zeigen. Ganz anders haben wir ihn in dem TV-Mehrteiler "Weissensee" erlebt. Da spielt er den Stasi-Offizier Falk Kupfer so intensiv und scharfkantig, dass es einen vor dem Bildschirm friert. Und nicht nur auf der Kinoleinwand oder im Fernsehen brilliert er. Schon seit vielen Jahren ist er festes Mitglied des berühmten Berliner Theaters "Schaubühne am Lehniner Platz", wo er in den unterschiedlichsten Rollen immer wieder auch auf der Bühne zu sehen ist. Nun hat er dazu noch ein vielbeachtetes Buch geschrieben - über seine Jugend und sein Aufwachsen im Ruhrgebiet, über seinen Vater, über seine Schauspielerei, über den "Lärm des Lebens". Über all das wird Jörg Hartmann bei Bernadette Schoog im Runden Saal zu erzählen wissen. 

Fotos: Jörg Hartmann, © Silvia Medina; Bernadette Schoog, © Peter M. Schoog

Scrollen