Detail

René Sydow • Nessi Tausendschön

BADzille - Kleinkunst und Kabarett

07. Juli 2016 • 20:00 Uhr • Kurhaus Baden-Baden • Runder Saal
  • René Sydow, Foto: Presse
  • Nessi Tausendschön, Foto: Dilip Saha
  • Nessi Tausendschön, Foto: Dilip Saha

René Sydow "Warnung vor dem Munde!"

Er ist der Poet unter den Kabarettisten. In seinem abendfüllenden Programm balanciert er zwischen literarischen Texten und scharfer politischer Satire.

Er wurde mit bislang 11 Kabarettpreisen ausgezeichnet, darunter mit so renommierten Preisen wie der Stuttgarter Besen, die St. Ingberter Pfanne, das Schwarze Schaf, das Paderborner Einohr und der Rostocker Koggenzieher und den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2015, dies ist der höchstdotierte und einzige Landespreis für Kleinkunst in Deutschland.

Im Februar 2015 war René Sydow mit seinem Programm Gedanken!Los! erstmalig in der Satiresendung Die Anstalt zu sehen. Seit April 2016 präsentiert er das Nachfolgeprogramm "Warnung vor dem Munde!". Sydow tritt in Erscheinung als "Stolperdraht für jeden hinkenden Vergleich und Gegenlicht für alle Blender". Er seziert unsere gesellschaftliche Wirklichkeit, die Kulturszene, die Wirtschaft, die Parteienlandschaft - seine Skalpelle sind das Wortspiel und die literarische Anspielung. Dabei ist er nicht nur als Erzähler auf der Bühne, sondern tritt auch in den verschiedensten Rollen in Dialog mit den Menschen unserer Zeit: Mit Arbeitsamtsmitarbeitern, zynischen Außendienst-Diplomaten, und Persönlichkeiten wie Albert Einstein und Rudi Völler.

Foto: Presse.

Nessi Tausendschön "Das Beste" feat. William Mackenzie (Guitarre)

Das Beste vom Besten von der Besten. Extra für diese Abende zusammengestellt, fährt die preisgekrönte Kabarettistin und Musikerin Nessi Tausendschön die besten Songs und Nummern all ihrer Programme auf. Und
das in ganz besonderem Gewand.

Ein Königreich für eine Gitarre! Flupp, da ist sie: Mit dem kanadischen Gitarristen und Komiker William Mackenzie hat sie einen ebenbürtigen Bühnenpartner gefunden. Sicherlich eine der interessantesten Konstellationen auf deutschen Kabarettbühnen, denn das Duo ist wie eine kleine Band, sehr viele Instrumente werden zum Einsatz kommen: verschiedenste Gitarren, Banjo, Theremin, Harmonika, Glockenspiel, Schlagzeug und natürlich Nessis singende Säge. Außergewöhnlich gut gelingt die Verknüpfung von Kabarett und Musik!
Freuen Sie sich zum Jahresabschluss auf Nessi Tausendschön, herzerfrischende Zynikerin und Welt-Chanteuse von beispielloser Anmut, Konifere auf dem Gebiet des Ausdruckstanzes, grandiose Sängerin, preisgekrönte Kleinkunst-Diva und gleich nach Anke Engelke die witzigste Frau auf deutschen Bühnen.

Fotos: Dilip Saha.

Reihenbestuhlung bei freier Platzwahl. 

Tickets: 22 €